Was Innere Kind Arbeit ist.
Und warum sie Dein Leben revolutionieren kann.





Was auch immer Dich gerade belastet: Die Arbeit mit dem Inneren Kind eröffnet Dir einen wirksamen Lösungsweg für Deine Probleme.

Du gehst zurück zum Ursprung Deiner Probleme: In Deine Kindheit. Hier kannst Du sehr wirksam Deine Blockaden auflösen und Dein Leben dauerhaft verbessern.



WAS IST DAS INNERE KIND?

Das Innere Kind ist der älteste Teil des Unterbewusstseins, der noch heute Dein Leben beeinflusst.

Hier sind gespeichert:

  1. Alle Emotionen, die Du als Kind verdrängen musstest um zu überleben. Diese sitzen noch immer in Dir und kommen immer wieder nach oben. Solange bis Du sie verdaut hast.
  2. Alle Erfahrungen aus den ersten Lebensjahren. Und was Du daraus gelernt hast. Daraus entsteht Dein Selbstbild und Deine tiefsten Überzeugungen.


Ein paar Beispiele:

  • Dein Vater sieht lieber fern als mit Dir zu spielen. Dein Inneres Kind hat gelernt: „Ich bin nicht so wichtig. Niemand ist für mich da.“
  • Du spielst mit den Töpfen Schlagzeug. Deine Mutter rastet aus. Dein Inneres Kind hat gelernt: „Ich darf nicht laut sein. Ich bin nicht richtig.“
  • Als Baby schreist Du, weil Du Hunger hast. Niemand gibt Dir zu essen: „Ich bekomme nicht, was ich brauche.“


WARUM IST INNERE KIND ARBEIT WICHTIG?


Ist Dir schon einmal aufgefallen ...

  • wie Dein/e PartnerIn auf einmal total trotzig und beleidigt reagiert? Als hätte man einem Kind das Spielzeug weggenommen.
  • wie der Kollege mit einem Wutanfall herumtobt. Dass man meinen könnte man hätte es mit einem Vierjährigen zu tun?
  • dass das Büro manchmal eher wie ein Kindergarten erscheint?

Eine aktuelles Erlebnis erinnert Dein Unterbewusstsein an eine Situation der Kindheit. Jetzt holt es die Gedanken und die verdrängten Gefühle des Inneren Kindes nach oben.

Dadurch steuert das Innere Kind Dein Verhalten, Deine Kommunikation, Dein Denken und Fühlen. Dein ganzes Leben.

Das Innere Kind übernimmt die Führung.

Dann bist Du emotional und psychisch 0-5 Jahre alt. Ohne es zu merken. Bei anderen Menschen kannst Du es oft einfacher sehen.

Das bedeutet konkret:

  • Du machst Vorwürfe, kritisierst, beginnst oder eskalierst Konflikte.
  • Du reagierst auf eine Weise, die Du nicht mehr steuern kannst und die Dir hinterher sogar leid tut.
  • Du rastest aus … wirst sprachlos … ziehst Dich in Dein Schneckenhaus zurück …“machst einen auf freundlich“ oder Du sagst etwas, was Du gar nicht sagen willst.
  • Du machst Dich selbst runter; Dein Selbstwertgefühl bricht ein.
  • Du malst Dir in Deinem Kopf die schlimmsten Katastrophen aus. Und nährst so Deine Ängste.
  • Du fühlst Dich unsicher mit anderen. Dir fehlt es an Selbstvertrauen.


Zusammengefasst: Wenn Dein verletztes Inneres Kind das Kommando übernimmt, kann es einen ziemlichen Schaden verursachen.


BEI DER INNEREN KIND ARBEIT BY MARKUS ASANO GEHT ES DARUM ...


  • Zu erkennen, dass Du nicht das Innere Kind bist. Das heißt: Du bist nicht die Gedanken und Gefühle, die nach oben kommen.
  • Wahrzunehmen, dass Du der bist, der diese Gedanken beobachtet. Der, der diese Gefühle in sich fühlt - der Beobachter.
  • das Kind in Dir zu sehen, mit ihm mitzufühlen und es dadurch zu erlösen.
  • Du wachst auf aus dem Traum von Minderwertigkeit, Abhängigkeit, Hilflosigkeit, Angst und Verlassenheit.





METHODEN


alle Methoden haben den Zweck: Den Beobachter in Dir wachsen zu lassen.

  • Analysebögen, mit denen Du Gedanken und Gefühle Deines Inneren Kindes erforschst.
  • Gefühlsmeditationen, mit denen Du verdrängte Gefühle auflöst.
  • Rückführungen in Situationen Deiner Kindheit. Dir wird klar, woher die Gedanken und Gefühle stammen.
  • Achtsamkeitsübungen. Du kommst mehr in der Gegenwart an.
  • Atemübungen, mit denen Du Deine Energie erhöhst.



"Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt. Die meisten Menschen existieren nur. "

Oscar Wilde


DIE 3 STUFEN DER INNEREN KIND ARBEIT:


1

Stufe 1: Erkennen und aufräumen

  • Selbstanalyse: Du lernst Dein Inneres Kind und seine "Programme" kennen.

  • Dir wird klar, was Dein Inneres Kind denkt und fühlt. Und wonach es sich sehnt.

  • Du erfährst, wie Du mit Deinem Inneren Kind Deine Probleme löst.

In Stufe 1 bearbeitest Du die Programme Deines Inneren Kindes rückwirkend.

Das bedeutet: Du machst Dir bewusst, welche Programme in vergangenen Situationen in Dir gewirkt haben und entkräftest diese im Nachhinein.
2

Stufe 2: Aufwachen und auflösen

In Stufe 2 bearbeitest Du die Inneren-Kind-Programme live: Das heißt genau in dem Moment, in dem sie in Dir aktiviert werden.

  • Du lernst, wie Du mitbekommst, wenn Dein Inneres Kind übernimmt.

  • Du erfährst wie Du Dich aus der Identifikation mit den alten Programmen lösen kannst.

  • Du bist deshalb nicht mehr gefangen in alten Gedanken und Gefühlen.

  • Du beobachtest sie einfach - ohne von ihnen hineingesaugt zu werden.

  • Und kannst jetzt mit klarem Blick frei entscheiden!

3

Stufe 3: Willkommen in der Wirklichkeit

  • Du kommst an im Jetzt, in der Wirklichkeit.

  • Du wachst auf und kannst mehr und mehr erkennen, wer Du wirklich bist. Du siehst mehr hinter Deine Projektionen.

  • Du erlebst Fülle und tiefe Dankbarkeit.

  • Du kommst in Verbindung mit Deinem Herzen, Deiner Intuition, der Weisheit in Dir.

  • Dir wird klar, dass Deine Welt der Spiegel Deines Inneren ist : „Wie innen so außen, wie außen so innen“.

  • Du erschaffst Dir Deine Realität nach Deinen Herzenswünschen.




Werde Teil der E-Mail-Community "Einfach ein besseres Leben" mit exklusiven Tipps und Angeboten rund um die Themen Selbstliebe, liebevolle Partnerschaft und das Innere Kind.

Kostenlos!

Als Willkommensbonus erhältst Du meine Meditationsreise "Mit Deinem Inneren Kind Deine Probleme lösen."

Die Meditation bekommst Du sofort als mp3!


Abmeldung jederzeit möglich. Etwa 2 bis 5 E-Mails im Monat. Datenschutzerklärung.

Du hast eine Frage?



Hier kannst Du mich kontaktieren